Header - Happy Jona - Eine bessere Zukunft

Herzlich Willkommen bei Happy Jona!

Happy Jona – Vorstellung Gründerin

Die Mission:

Eltern bei der Vermittlung der Werte Gleichheit, Ehrlichkeit, Respekt, Neugier und Empathie unterstützen!

Eine glücklichere Gesellschaft, die ihr Potenzial nutzt

Wie hilft Happy Jona mir als Mama/ Papa?

- über Auswirkungen auferlegter Rollen und Stereotype - sowie über positive Effekte einer freien Entwicklung - alles basierend auf wissenschaftlichen Studien, Berichten und Statistiken
Im Happy Jona Shop findest Du ausschließlich Spielzeug, Kleidung, Bücher und auch Apps für Kinder, die wir basierend auf den Happy Jona Werten vorausgewählt haben: Gleichheit, Ehrlichkeit, Respekt, Neugier und Empathie.
Natürlich lassen wir Dich nicht mit bloßen Fakten stehen. Aus unserem gewonnen Wissen bereiten wir Tipps für Dich auf für konkrete Übungen, Wege der Selbstreflexion, Denkanstöße ...
Die Umsetzung einer werteorientierten Erziehung frei von Stereotypen ist in unserer Gesellschaft leider nicht selbstverständlich und stößt auf viele Hindernisse. Tägliche Motivation und eine Community, die mit Dir auf dem Weg ist, stellen sicher, dass Du durchhältst!

Shop CTA Happy Jona
Content CTA Home Happy Jona

Gleichheits-Memo: Die Crowdfunding-Kampagne startet bald!

Gleichheits-Memory Happy Jona
Gleichheits-Memo Happy Jona

Das Gleichheits-Memo zum Ausdrucken stieß bereits auf Gefallen bei Eltern. Jetzt wollen wir es produzieren und starten dazu eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform EcoCrowd.

Trag Dich für den Happy Jona Newsletter ein und wir informieren Dich, sobald es losgeht:



Was Leute sagen

“Die Paradoxie besteht darin, dass – um Geschlechterdifferenzen und -stereotypsierungen erfolgreich aufheben zu können und Geschlecht als Klassifikationskriterium außer Kraft zu setzen – es zeitweise eine Neudramatisierung von Geschlecht bedarf, allerdings immer mit dem Ziel, die herkömmlichen vereindeutigenden Zuschreibungen und Stereotypisierungen zu überwinden .”

Professor Dr. Birgit Riegraf, Präsidentin der Universität Paderborn

“Stereotypen sind schließlich nicht vom Himmel gefallen. Solange sie neutrale Inhalte betreffen, kann man sie immerhin als Kognitionsleistungen der naiven Psychologie erklären; wenn es aber ums Bewerten geht, ist es an der Zeit, genauer nach den Ursachen zu fragen.”

Professor Dr. Doris Bischof-Köhler, Professorin der Psychologie an der LMU München; Autorin „Von Natur aus anders“


Spielzeug